THE NEW OUTDOOR ADVENTURE

Was ist Seatrekking?

In diesem neuen Outdoor Sport bewegst du dich über mehrere Tage im Wasser sowie an Land, entlang einer Küste in der Natur. Dort erlebst und entdeckst du diese besondere Umwelt hautnah und im vollen Einklang mit den Elementen. Die Wasser-Etappen werden durch Schnorcheln, Freitauchen und Schwimmen zurückgelegt. Immer wieder können Wanderungen an Land mit in den Trail eingeplant werden, um besondere Orte zu erkunden, sich an das Wetter oder Trailgebiet anzupassen oder sich einfach komplett frei und flexibel in der Region zu bewegen.

 

Unser treuer Begleiter...

...für Nahrung, Schlafsack, Isomatte, Kocher und andere nützliche Dinge ist ein Stream Pack, ein wasserdichter Rucksack, welcher im Wasser bequem an einer elastischen Leine am Fußgelenk gezogen wird und an Land als Trekking Backpack verwendet werden kann.

"Dabei liegt das Augenmerk nicht auf Leistung und Geschwindigkeit"

Je nach Trailgebiet und Wetter kann Seatrekking vom Beginner über Advanced bis hin zum Professional Level durchgeführt werden. Dabei liegt das Augenmerk nicht auf Leistung oder Geschwindigkeit, sondern Werten, die wir in unserer heutigen Gesellschaft oft vernachlässigen, wie etwa Momente genießen und bewusst wahrnehmen oder die Freude, flexibel die Umwelt zu entdecken.

Dieser Sport lebt durch seine Verbundeheit zur Natur, Neugier, Abenteuerlust und Freiheit, macht einfach Spaß und ist eine eizigartige Erfahrung.

Seatrekking Codex

Um im Einklang mit der Natur zu sein und dieser so wenig wie möglich zu schaden, folgen Seatrekker bestimmten Prinzipien, die unser Abenteuer nachhaltiger gestalten.

 

1. Reduce yourself  

 

Reise mit minimalistischen Mitteln, leichtem Gepäck und nimm nur mit, was wirklich essentiel ist.

2. Leave no trace                                                             

 

Hinterlasse keine Spuren, wo du dich bewegst. Von Müll, über die Feuerstelle bis hin zur Wahl deines Transportmittels zum Trailgebiet zur Reduktion deiner "CO2-Spur".

3. Hide & See                                                                    

 

Seatrekker wollen nicht unnötig auffallen und nicht das Gleichgewicht und die Ruhe der Umgebung im Wasser sowie auf Land stören. Nur so ist es möglich, Tieren nahe zu kommen, mal inne zu halten und den Moment zu beobachten.

4. Respect nature & animals  

                                   

Respektiere die Natur, welche sowieso schon unter vollem Druck der Menschheit steht, hinterlasse sie, wie du sie vorgefunden hast und schade keinem Tier. (NO to spear fishing!)

5. Travel in small groups

Je kleiner Seatrekking Gruppen sind, um so unscheinbarer können sie sich in der Umgebung bewegen und der Trip ist außerdem stressfreier und einfacher. 5 Personen oder weniger sind optimal.

6. Learning from the animals                                      

 

Beobachte und lerne von Tieren, welche perfekt an ihre natürlichen Lebensräume angepasst sind. Gerade im Wasser sollten wir uns für fließende, energiesparende Bewegungen entscheiden oder einfach Spaß haben und uns von Experten wie Seelöwen, Delphinen und Ottern inspirieren lassen. So wird Bewegung im Wasser zum Flow.

7. Be safe

Wir sind der rohen Natur ausgesetzt, das bedarf genauer Planung und du musst wissen, wie Seatrekking als sicherer Sport durchgeführt werden kann. Strömung, Wetter und Steinschlag sind nur einige Beispiele, die es zu beachten gilt.

About Us

 

Unsere Vision ist, dass wir Menschen überzeugen, unsere Natur zu respektieren, indem wir sie durch Neugier entdecken und erleben.

Wir wollen zurück zur Natur und intensive Erlebnisse und nachhaltigen Sport unterstützten und vorwärts bringen. Seatrekking ist die beste Mögichkeit, Spaß und Verantwortung zu verbinden, unsere Umwelt noch mehr schätzen zu lernen und zu bewahren.

Seatrekking schafft Bewusstsein für die wesentlichen Dinge im Leben: Ein Erlebnis mit Freunden, unberührte Natur, weg vom Handy und sich selbst wahrnehmen und entspannen oder zu merken, wie wenig Gegenstände wir nur brauchen, um Glück zu verspüren.

Our Story

Wir, zwei Brüder und die Gründer von SeaNomads, Luca und Julian sind leidenschaftliche Seatrekker, Reisende und Abenteurer und immer offen für Neues.

Seitdem Julian, 2016 einige Zeit für ein Praktikum bei ÁETEM, den Erfindern des Seatrekking arbeitete und so ganz intensiv den jungen Sport kennen lernte, definierte dieser als neue Passion unser Leben. Alle Werte und Paradigmen die Seatrekking ausmachen waren in ihrer Summe das, was auch für uns wichtig ist im Leben. Seatrekking war genau das, was wir immer gesucht hatten.

"Seatrekking verbindet alles, was auch für unser 

persönliches Leben

wichtig ist."

Nach anfänglicher Teilnahme an organisierten Seatrekking Trails durch ÁETEM und Bernhard Wache (Seatrekking Erfinder), machten wir uns bald auf eigene Faust auf, die Küsten der Welt durch Seatrekking zu erkunden. Dann kam irgendwann recht bald der Gedanke, dass wir gerne ein Teil derer sein möchten, die den Sport weiter zugänglich gestalten und voran bringen.

 

Anfang 2019 gründeten wir The SeaNomads und geben seitdem alles dafür, die Werte und die Freude von Seatrekking mit anderen zu teilen, den Sport verantwortungsvoll weiter zu entwickeln und in die Welt zu tragen.

Nachhaltigkeit

 

Die Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen sind politische Zielsetzungen welche eine globale, nachhaltige Entwicklung in ökologischen, sozialen und ökonomischen Bereichen bis 2030 anstreben und bestehen aus 17 Zielen.

 

Als Seatrekker und The SeaNomads fokussieren wir uns auf die Verbindung von Wasser und Land. Genauso wollen wir eine Brücke sein in Küstenregionen für Ziel 14, "Leben unter Wasser" und Ziel 15, "Leben an Land". Denn in der Geschichte, regulatorisch und auch von der Logik der Menschen waren diese zwei Teile immer getrennt, sind aber von ihrer Existenz voll voneinander abhängig und beeinflussen sich gegenseitig. 

Hierbei stehen die Unterziele 14.1 und 14.5, Vermeidung von Meeresverschmutzung und Förderung von Meeresschutzgebieten in unserem primären Fokus, welche wir nur gemeinsam mit den lokalen Behörden und Einheimischen angehen können.

Seatrekking Codex

Der Seatrekking Codex, welcher die enge Verbundenheit unseres Sportes mit der Natur darlegt, bietet uns Leitlinien für den Sport. Gleichzeitig kann dieser auch als Inspiration für "normale" Reisen und deinem persönlichen Leben dienen. 

Wir als Öko-Tourismus Anbieter garantieren unser Handeln auf Basis dieser Prinzipien.

Wir wollen mit euch einen Teil dazu beitragen unsere Meere zu schützen. Deshalb gehen pro Teilnehmer 10€ an die Meeresschutzorganisation Sea Shepherd.
 

Wir, the SeaNomads, sind ein nachhaltiger Tourismus Anbieter. Hierbei werden die Trails so schonungsvoll wie möglich gegenüber Natur und einheimischer Bevölkerung durchgeführt. Seatrekking als Sport beinhaltet einen respektvollen Umgang im Einklang mit der Umgebung.

Uns ist bewusst, dass wir uns in wilder, teilweise unberührter Natur bewegen und damit enorme Verantwortung tragen, diese so wenig wie möglich zu stören und negativen Einfluss zu minimieren. Natürlich sind wir nicht perfekt und arbeiten stetig daran unsere Touren nachhaltiger zu gestalten.

 

Da wir Seatrekking und unsere Natur lieben, haben wir uns es zur Aufgabe gemacht, mehr Leute in Küstenregionen zu bringen und die Werte und Freude des Sports mit möglichst vielen Menschen zu teilen und ein starkes Bewusstsein für diese fragile Umgebung, das Meer und die Küste zu schaffen.

 

Wir hoffen, dass wir durch unsere Seatrekking Touren das Bewusstsein unserer Teilnehmer schärfen, eine neue Perspektive auf das Leben aufzeigen und dies Einfluss auf deren Konsum und dies zu neuen Prioritäten in ihren Wertesystemen führt. Dieser Fokus auf das menschliche Wohlergehen ist essentiell für ein verbessertes, nachhaltiges Wirtschafts- und Gesellschaftssystem im Einklang mit unserem Planeten.

Noch Fragen?

Wir freuen uns von dir zu hören.

Tel.: +49 176 23358736

E-Mail: info@seanmoads.de

    Impressum

The SeaNomads I Kastanienweg 6 I 95671 Bärnau I Deutschland

  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon